Der 85. Hochzeitstag ist ein schönes und bewundernswertes rundes Datum, hinter welchem das ganze Leben des Jubiläumspaares verborgen ist. Der lange Lebensweg war bestimmt nicht einfach, aber er war mit Liebe erfüllt, die auch nun den Lebensabend der über 100 Jahre alten Ehegatten erhellt. An diesem besonderen Tag hat das Paar verdient, bestens gratuliert zu werden. An den Gratulationen beteiligen sich auch bestimmt der Bürgermeister und vielleicht sogar der Präsident, denn der85. Hochzeitstag ist ein unglaublich seltenes Datum und beinahe eine Rekorddauer der Ehe. Das ist wirklich einer besonderen Feier wert!

Symbolik

Der 85. Hochzeitstag wird in allen Ecken der Welt sehr geehrt. Darum sind auch viele Namen für dieses Hochzeitsjubiläum zu finden: zum Beispiel Uranhochzeit, Sonnenblumenhochzeit, Mondsteinhochzeit, MarmorhochzeitMorganithochzeit,Weinhochzeit .

In Deutschland ist dieses Jubiläum viel mehr als Engelshochzeit bekannt. Diesen Hochzeitsnamen hat zwar auch der 58. Hochzeitstag, aber zum 85. Jubiläum passt der Name viel besser – er betont die Besonderheit und die Helligkeit des Datums. Schließlich sind ja die Engel himmlische Wesen, die dem Gott Nahe stehen und Ihm dienen. Genauso rein und himmlisch ist auch die Liebe der Ehegatten, die schon 85 Jahre lang zusammen sind. Das gelang bestimmt nicht ganz ohne die Hilfe ihrer Schutzengel. Nun sind die Gatten selber den Engeln ähnlich: Obschon ihre Körper nun alt und unbedeutend sind, bleiben ihre Seelen jung, liebend und für immer vereint.

Geschenke & Feierlichkeiten

Der 85. Hochzeitstag ist das ehrwürdigste und höchstwahrscheinlich auch leider das letzte Ehejubiläum, weshalb es auf ganz bemerkenswerte Geschenke und Festlichkeiten ankommt. Hier sind aber manche Nuancen zu berücksichtigen. So ist der materielle Wert der Geschenke nun kaum bedeutend. Was die Senioren viel lieber haben werden, sind neue Erlebnisse. So können sie mit einer Flasche kostbaren Weins und einem exotischen Fruchtkorb einen neuen Genuss erleben. Passende Geschenke sind auch Tickets in eine Oper, Dinner im Restaurant, eine Schiffsfahrt, eine SPA-Kur. Bei der Auswahl der Erlebnis-Geschenke muss man aber nicht nur die Wünsche des Ehepaares, sondern auch ihren gesundheitlichen Zustand berücksichtigen.

Dieser Regel ist auch bei der Organisation der Feier zu folgen. Man muss klar verstehen, dass alte Menschen gerne die ganze Familie sehen würden, aber von zu lauten Veranstaltungen ermüden. Es sollten also ein gemütliches, friedliches Büffet und ein möglichst kurzes Unterhaltungsprogramm arrangiert werden. Das schlichte Format der Feier kann durch eine unikale Atmosphäre im Engelsstil, himmlische Musik und die Aufmerksamkeit der ganzen Familie kompensiert werden.

Für den maximalen Komfort der Jubilare sollte die Feierlichkeit nicht zu weit von ihrem Zuhause stattfinden. Die Organisatoren der Feier können noch einen Schritt weitergehen und sogar für medizinischen Dienst während des Events sorgen, damit auch wirklich alles glatt läuft und alle Gesundheitsrisiken für die hochbetagten Ehegatten gemindert werden.

85 Hochzeitstag – die Engelshochzeit

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.