Die Goldene Hochzeit erscheint jungen Ehepaaren als einer Art Horizont, als ein großes Ziel in der Ehe. Und was verbirgt sich hinter dem Horizont? Noch weitere Hochzeitsjubiläen, wie etwa die Platinhochzeit oder die Diamantenhochzeit! Auf dem Weg dazu liegen weniger bedeutende, aber zweifellos nicht weniger herzliche Jahrestage, wie etwa der 52. Hochzeitstag. Paare, die schon so lange zusammen sind, ist eine wahre Besonderheit in der heutigen Zeit. Sie tragen ihre Liebe trotz des hohen Lebensalters Jahr um Jahr weiter. Jedes solches Jahr ist ohne Zweifel ein wichtiger Grund für eine Feier, die man sich auch am 52. Jahrestag nicht entgehen lassen sollte.

Symbolik

Der 52. Hochzeitstag heißt in Deutschland die Topashochzeit. Topas ist ein sehr harter Halbedelstein. Topas ist in der Regel farblos, aber es gibt wertvolle Steine ​​in Gelb, Himmelsblau, Rosa und sogar in mehreren Farbkombinationen. Dieser Edelstein funkelt am besten im silbernen und goldenen Juwelschmuck. Ihm werden auch reizende magische Eigenschaften zugeschrieben. So glaubten unsere Vorfahren, dass Topas vor bösen Blicken schützt, den Gedanken Klarheit und Schärfe verleiht, Ängste und Zweifel vertreibt. Wenn man über die Symbolik von Topas im Kontext des Ehelebens redet, so soll die Energie dieses Steins das Familienleben stärken, indem er unnötigen Leidenschaften beseitigt und geistige Ruhe, das Gefühl von Glück und Frieden verleiht. Ganz bestimmt hat die Ehe nach 52 Jahren all diese Eigenschaften angeeignet und ist jetzt wirklich still und himmlisch, wie das ruhige Himmelsblau vom harten Topas.

Ein weiterer Edelstein, der diesem Hochzeitstag zugeordnet ist, ist das Sternenrubin. Dies ist ein samtig-matter Rubinstein mit Asterismus-Effekt, der wie ein heller Stern in der Mitte des Steins aussieht. Dieser Stein symbolisiert die Sonne und das Spiel von Licht schafft ein Gefühl der ewigen Flamme. Nicht umsonst steht der Sternen-Rubin auch für ewige Liebe, die bestimmt immer noch in den Herzen des Ehepaares brennt.

Geschenke & Feierlichkeiten

Als Geschenke zum 52. Hochzeitstag eignen sich selbstverständlich Schmuck und Statusaccessoires mit Edelsteinen wie Topas oder Sternen-Rubin. Es können auch andere Sachen, die eine zarte hellblaue Farbe haben, verschenkt werden, zum Beispiel hellblaue Satinbettwäsche oder ein Parfüm in blauer Glasflasche.

Man kann das Geschenk auch an die Zahl des Jahrestages binden, und zum Beispiel einen Hochzeitsstrauß aus 52 Blumen schenken, die alle vergangenen Hochzeitstage symbolisieren. Eine Kollage aus 52 Familienfotos in einem Bilderrahmen ist ebenfalls ein tolles, liebeserfülltes Geschenk.

Zur Feier der Topashochzeit gibt es keine bestimmten Traditionen, deshalb kann man sie ganz nach Lust und Laune gestalten: ein gemütliches Abendessen im Kerzenlicht, ein herzliches Kaffeetrinken mit Freunden oder ein freudenerfülltes Picknick mit Kindern und Enkeln… Man kann sich wirklich vieles einfallen lassen und sollte sich durch nichts begrenzen.

52 Hochzeitstag – die Topashochzeit
Markiert in:             

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.