28. Jahrestag ist kein ein rundes Datum, das sich zudem zwischen zwei Hochzeitsjubiläen befindet, weshalb er häufig ins Vergessen gerät und von vielen Ehepaaren übersehen wird. Umso mehr ist es wichtig, dieses Ereignis zu feiern. Immerhin kann nicht jedes Ehepaar in der heutigen Welt auf so lange Beziehungen stolz sein. Außerdem ist dies für viele Paare eine wichtige Phase in der Ehe, die einerseits mit Zärtlichkeit, Vertrauen und Harmonie erfüllt ist, aber andererseits auch durch Untätigkeit, Langweile und Kommunikationsdefizit geprägt werden kann. Deshalb sollte man sich wieder etwas Mühe in den Beziehungen geben und am 28. 28. Hochzeitstag die Gefühle erfrischen, um das kommende Jubiläum Hand in Hand sicher zu erreichen.

Symbolik

In Deutschland trägt der 28. Hochzeitstag den Namen der Nelkenhochzeit. Diese zarte Blume war eine lange Zeit nicht populär, ist heute aber immer häufiger in Blumenläden und floristischen Kompositionen zu finden. Die Nelken sind viel robuster und langlebiger, als zum Beispiel die Rosen, bedürfen aber wie auch andere Blumen gewisse Pflege. Ähnlich ist es mit den Beziehungen: Sie blühen schon sehr lange und erfeuen das Auge und das Herz, können aber bei mangelnder Fürsorglichkeit verwelken. Die Nelke ist übrigens schon seit dem 15. Jahrhundert ein Symbol der Liebe und der Ehe. In der Blumensprache steht Nelke auch für erotischen Anreiz und Begierde. Diese treten nach 28 Jahren häufig in den Hintergrund, weshalb die Nelkenhochzeit die Ehegatten wieder daran erinnern soll, dass die Ehepartner auch körperlich nah sein sollten.

Auch ein anderer Hochzeitsname ist bekannt: die Nickelhochzeit. Diese wird in Deutschland üblich nach 12,5 Jahren gefeiert, aber auch für den 28. Jahrestag kann dieses metallische Symbol verwendet werden. Nickel ist ein robustes Metall mit einem silbern-gelblichen Glanz. Es verfügt über eine hohe Härte, sieht strahlend nach dem Polieren aus und hat magnetische Eigenschaften. Die Beziehung zwischen Mann und Frau sollte nach so langer Zeit die gleichen Qualitäten haben. Obendrauf ist Nickel die Hauptkomponente der meisten Superlegierungen (Metalle, die extrem hohen Temperaturen standhalten können und weit in der Raumfahrtindustrie verwendet werden). So sind die Ehegatten ebenfalls zu einer Superlegierung zusammengeschmolzen, dessen Liebe auch den heißesten Streitigkeiten standhalten kann.

Geschenke & Feierlichkeiten

Als Geschenk zur Nelkenhochzeit eignet sich am besten ein schöner Blumenstrauß aus Nelken. Tischdecken, Bettwäsche, Tücher mit Nelkenmotiven sind praktische Präsente zu diesem Festtag. Nelkenöl und Gewürznelken eignen sich kaum als Geschenke, können aber für die Gestaltung eines anderen Geschenkes, wie Gutschein oder Buch, verwendet werden. Auch Sachen aus Nickel werden angemessen sein, zum Beispiel Küchenutensilien, Schmuck, Uhren und andere Accessoires. Da Nickel in der Herstellung von elektronischen Geräten verwendet wird, wird die Wahl der Geschenke um vieles breiter.

Gemäß der Tradition wird diese Hochzeit überhaupt nicht gefeiert. Aber nach so vielen Jahren Ehe ist es jedoch wichtig, zumindest einen Tag im Jahr zu finden, um einander wieder alle Gefühle zu zeigen. Deshalb sollte man sich wenigstens auf ein romantisches Date voller Sinnlichkeit begeben. Auch ein Abendessen im Familienkreis oder mit Freunden ist eine gute Idee – da fühlt man sich wieder im Mittelpunkt, wie am Tag der Hochzeit. Das erweckt bestimmt das Gefühl des frisch verheirateten Ehepaares.

28 Hochzeitstag – die Nelkenhochzeit, die Nickelhochzeit
Markiert in:             

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.